Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 month ago

Was für ein Tag heute, was für ein Wetter 😁
Heute Morgen machten Merlin und ich uns auf den Weg zum Rally Obedience Turnier beim THS-Verein Taunusstein.
Auf der Hinfahrt schon leichte Schneeschauer bei 0 Grad, die dann schnell in ordentliche Schneefälle übergingen.
Nach jedem Lauf mussten die Schilder vom Schnee befreit werden, da man sonst nichts lesen konnte 🙈
Im Laufe des Tages ließen die Schneefälle nach und der Platz verwandelte sich von weiß auf matschig. Nicht wirklich besser.
Merlin und ich starteten in Klasse 3 und waren dementsprechend spät am Start.
Trotz matschigem Untergrund arbeitete Merlin so schön, auch wenn er sich nicht so gerne in den Matsch setzen wollte. Wir waren ein tolles Team und es machte viel Spaß den Parcour gemeinsam zu meistern.
Leider hatten wir kurz vor Ende noch eine Wiederholung, die uns 5 Punkte kostete. Wir erreichten mit 95 von 100 Punkten das Ziel und am Ende reichte es sogar für Platz 1. ❤️💪
Trotz Kälte und Mistwetter hatten wir einen schönen Tag.
Herzlichen Dank an den THS-Verein Taunusstein für das sehr gut organisierte Turnier und an die Richterin Conny Hupka für das faire Richten und die schönen Parcours.
... Mehr sehenWeniger sehen

Was für ein Tag heute, was für ein Wetter 😁
Heute Morgen machten Merlin und ich uns auf den Weg zum Rally Obedience Turnier beim THS-Verein Taunusstein.
Auf der Hinfahrt schon leichte Schneeschauer bei 0 Grad, die dann schnell in ordentliche Schneefälle übergingen. 
Nach jedem Lauf mussten die Schilder vom Schnee befreit werden, da man sonst nichts lesen konnte 🙈
Im Laufe des Tages ließen die Schneefälle nach und der Platz verwandelte sich von weiß auf matschig. Nicht wirklich besser.
Merlin und ich starteten in Klasse 3 und waren dementsprechend spät am Start.
Trotz matschigem Untergrund arbeitete Merlin so schön, auch wenn er sich nicht so gerne in den Matsch setzen wollte. Wir waren ein tolles Team und es machte viel Spaß den Parcour gemeinsam zu meistern.
Leider hatten wir kurz vor Ende noch eine Wiederholung, die uns 5 Punkte kostete. Wir erreichten mit 95 von 100 Punkten das Ziel und am Ende reichte es sogar für Platz 1. ❤️💪
Trotz Kälte und Mistwetter hatten wir einen schönen Tag.
Herzlichen Dank an den THS-Verein Taunusstein für das sehr gut organisierte Turnier und an die Richterin Conny Hupka für das faire Richten und die schönen Parcours.Image attachmentImage attachment+1Image attachment
1 month ago

Was positives:

Saskia Di Paolo hat übrigens alle Lehrgänge beim HSVRM bestanden und darf sich jetzt Agilitytrainerin schimpfen 😉🥳…

Respekt, Glückwunsch und DANKE.
... Mehr sehenWeniger sehen

1 month ago

Liebe Mitglieder,
da sich die Wetterbedingungen leider nicht verbessert haben und fürs kommende Wochenende die Wetterverhältnisse noch schlechter gemeldet sind, haben wir als Vorstand gemeinsam mit der Abteilung Flyball beschlossen, dass für Sonntag geplante Turnier ab zu sagen, bzw. zu verschieben.
Bedeutet: alle in die Helferliste für 20./21.04.24 eingetragenen Dienste entfallen. Es werden für diesen Sonntag keine Kuchenspenden benötigt.
Es wird einen Nachholtermin geben, voraussichtlich im Juni, den wir dann komplett neu planen werden.
Bitte weiter sagen damit wir alle erreichen.
Sportliche Grüße
Thomas Rudolph, 1. Vorsitzender
... Mehr sehenWeniger sehen

1 month ago
Yvonne Di Paolo

Nächste Woche Sonntag startet unser DVM Team, die „Beselicher Glitzer Flitzer“ in den Kampf um den Titel des Deutschen Vereinsmeisters 2024.
Für den BHSC gehen Laura Heumann mit Kaja, Dagmar Sonnenschein mit Toni (Josh fällt leider verletzungsbedingt aus), Robert Völkl mit Vitus, Christof Leber mit Dschingis, Anika Berneiser mit Charm, Jessica Balser mit Toni und Saskia Di Paolo mit Marla an den Start. Das erste Turnier findet am 28.4. in Sprendlingen statt, den 2. Turniertag am 5.5. werden wir auf unserem Platz in Beselich ausrichten und das Finale ist am 9.6. in Nidderaus-Erbstadt.
Wir freuen uns schon jetzt auf eine schöne Saison, tolle Turniere und hoffentlich viele Erfolge. Spaß ist bei dem Team immer garantiert.
... Mehr sehenWeniger sehen

Nächste Woche Sonntag startet unser DVM Team, die „Beselicher Glitzer Flitzer“ in den Kampf um den Titel des Deutschen Vereinsmeisters 2024. 
Für den BHSC gehen Laura Heumann mit Kaja, Dagmar Sonnenschein mit Toni (Josh fällt leider verletzungsbedingt aus), Robert Völkl mit Vitus, Christof Leber mit Dschingis, Anika Berneiser mit Charm, Jessica Balser mit Toni und Saskia Di Paolo mit Marla an den Start. Das erste Turnier findet am 28.4. in Sprendlingen statt, den 2. Turniertag am 5.5. werden wir auf unserem Platz in Beselich ausrichten und das Finale ist am 9.6. in Nidderaus-Erbstadt. 
Wir freuen uns schon jetzt auf eine schöne Saison, tolle Turniere und hoffentlich viele Erfolge. Spaß ist bei dem Team immer garantiert.
1 month ago

3 Obis waren mal wieder mit ihren Hunden on tour.
Der Hundesportverein Hösbach hatte am Sonntag zum Obedience Turnier geladen und voll Motivation ging es los.

Claudia Ertl und Charlie liefen in der Klasse 1 eine wunderschöne Prüfung, rutschten jedoch knapp am V vorbei. Statt direkt in die Box zu laufen umkreiste Charlie erst noch die Pylonen und nahm dann in der Box das "Platz" nicht an, somit leider ein Nuller. Am Ende erreichten sie ein tolles "sg" mit 240,5 Punkten und den 4. Platz.

Auch Maisy schlitterte in der Klasse 1 knapp am "V" vorbei. Fraule Petra Müller war so verpeilt beim Abrufen die Fussstellung zu verlassen. Unvorstellbar so ein Anfängerfehler. Also auch eine Null. Damit ebenfalls "sg" mit 232,5 Punkten und Platz 5.

In Klasse 2 startete Peter Herrmann mit Timmy. Auch die beiden hatten einen Nuller, da Timmy in der Gruppenarbeit nicht liegen blieb, sondern nach der Hälfte der Zeit zu seinem Herrchen ins Versteck lief. Es war der 3. Start für die Zwei in der Klasse 2 und sie haben eine schöne Prüfung gelaufen. Es macht Freude die Fortschritte zu sehen, zum einen in den einzelnen Übungen, aber vor allem auch, wie führe ich einen Hund mit Freude durch die 8 Übungen. Letzt endlich erreichten sie ein "g" mit 217,5 Punkten und den 4 Platz.

Billy startete mit Petra in der Seniorenklasse. Er war super drauf, kein Nuller. Die Richterin meinte "wie ein schweizer Uhrwerk". Ergebnis tolle 300 Punkte, "V" und der 1. Platz.

Vielen Dank an Zynep Tekin für das faire Richten.

Es war ein sehr schönes Turnier bei einem super Wetter, guter Verpflegung und netten Leuten.
Danke und schöne Grüße nach Hösbach. Wir hatten viel Spaß und kommen gerne wieder.
... Mehr sehenWeniger sehen

3 Obis waren mal wieder mit ihren Hunden on tour.
Der Hundesportverein Hösbach hatte am Sonntag zum Obedience Turnier geladen und voll Motivation ging es los.

Claudia Ertl und Charlie liefen in der Klasse 1 eine wunderschöne Prüfung, rutschten jedoch knapp am V vorbei. Statt direkt in die Box zu laufen umkreiste Charlie erst noch die Pylonen und nahm dann in der Box das Platz nicht an, somit leider ein Nuller. Am Ende erreichten sie ein tolles sg mit 240,5 Punkten und den 4. Platz.

Auch Maisy schlitterte in der Klasse 1 knapp am V vorbei. Fraule Petra Müller war so verpeilt beim Abrufen die Fussstellung zu verlassen. Unvorstellbar so ein Anfängerfehler. Also auch eine Null. Damit ebenfalls sg mit 232,5 Punkten und Platz 5.

In Klasse 2 startete Peter Herrmann mit Timmy. Auch die beiden hatten einen Nuller, da Timmy in der Gruppenarbeit nicht       liegen blieb, sondern nach der Hälfte der Zeit zu seinem Herrchen ins Versteck lief. Es war der 3. Start für die Zwei in der Klasse 2 und sie haben eine schöne Prüfung gelaufen. Es macht Freude die Fortschritte zu sehen, zum einen in den einzelnen Übungen, aber vor allem auch, wie führe ich einen Hund mit Freude durch die 8 Übungen. Letzt endlich erreichten sie ein g mit 217,5 Punkten und den 4 Platz.

Billy startete mit Petra in der Seniorenklasse. Er war super drauf, kein Nuller. Die Richterin meinte wie ein schweizer Uhrwerk. Ergebnis tolle 300 Punkte, V und der 1. Platz.

Vielen Dank an Zynep Tekin für das faire Richten.

Es war ein sehr schönes Turnier bei einem super Wetter, guter Verpflegung und netten Leuten.
Danke und schöne Grüße nach Hösbach. Wir hatten viel Spaß und kommen gerne wieder.Image attachment